Dr.-Ing.

Stefan Alber

Akademischer Oberrat
Institut für Straßen- und Verkehrswesen
Lehrstuhl für Straßenplanung und Straßenbau

Kontakt

+49 711 685-66444
+49 711 685-56444

Pfaffenwaldring 7
70569 Stuttgart
Deutschland
Raum: 4.127

  • Ressel, W.; Wolff, A.; Alber, S.; Rucker, I.: Modelling and simulation of pavement drainage. International Journal of Pavement Engineering, doi: 10.1080/10298436.2017.1347437, accepted: 20.06.2017, published online: 25.07.2017
  • Liu, P.; Hu, J.; Wang, D.; Oeser, M.; Alber, S.; Ressel, W.; Canon Falla, G.: Modelling and evaluation of aggregate morphology on asphalt compression behavior. Construction and Building Materials 133 (2017), pp. 196-208, doi: 10.1016/j.conbuildmat.2016.12.041
  • Ressel, W.; Wolff, A.; Alber, S.; Rucker, I.: Modellierung und Simulation des Wasserabflusses von Fahrbahnoberflächen. Straße und Autobahn 67, Heft 7/2016, S. 525-532
  • Alber, S.: Einfluss verschiedener Parameter auf die Entwässerung in Verwindungsbereichen, Beitrag zur FGSV-Arbeitsgruppentagung „Straßenverkehr und Verkehrsmanagement – Aktuelle Entwicklungen für die Planungspraxis“, 25./26.11.2015, Dresden, 2015
  • Alber, S.: Simulation der Entwässerung von Straßenoberflächen – Einfluss verschiedener Parameter auf die Entwässerung in Verwindungsbereichen, Vortrag, VSVI-Fortbildung „Neue Regelwerke im Straßenentwurf und -bau“, 14.04.2015, Dresden, 2015
  • Alber, S.: Simulation der Entwässerung von Straßenoberflächen – Sicherheitsgewinn beim Entwurf von Straßen, Vortrag, VSVI-Seminar „Aktuelle Aspekte der Straßenplanung für Auto und Fahrrad“, Filderstadt, 11.11.2014
  • Alber, S.: Veränderung des Schallabsorptionsverhaltens von offenporigen Asphalten durch Verschmutzung, Dissertation, Veröffentlichungen aus dem Institut für Straßen- und Verkehrswesen, Heft 46, Stuttgart, 2013
  • Ressel, W.; Alber, S.; Rucker, I.: Modellierung von Verschmutzungsprozessen in offenporigen Asphalten - Auswirkungen auf die lärmmindernden Eigenschaften, in: 3. Dresdner Asphalttage 2013, 12./13.12.2013, Dresden
  • Ressel, W.: Alber, S.: Simulation der Entwässerung von Straßenoberflächen - Auswirkungen der Geometrie und der Textur, Aachener Fahrbahnoberflächensymposium, 16. Mai 2013, in: Aachener Mitteilungen Straßenwesen, Erd- und Tunnelbau, Heft 60, 2013
  • Ressel, W.; Alber, S.; Eisenbach, C.D.; Dirnberger, K.: Teilprojekt Polymer-Nanotechnologie zur Modifizierung der Poreninnenwandungen - Entwicklung von Materialien zur Herstellung von verbessertem Asphaltmischgut für offenporige Deckschichten, in: Verbundprojekt "Leiser Straßenverkehr 2" - Reduzierte Reifen-Fahrbahn-Geräusche, Schlussbericht, Berichte der Bundesanstalt für Straßenwesen, Reihe Straßenbau, Heft S 74, Bergisch-Gladbach, 2012
  • Alber, S.: Akustische Messverfahren im Straßenverkehr und Straßenbau, 14. Weimarer Straßenbausymposium 2012, 27. März 2012, Weimar
  • Alber, S.: Geräuschmindernde Fahrbahnbeläge, Erfahrungen und Innovationen, Beitrag zu den Aachener Straßenbau- und Verkehrstagen 2011, 24./25.11.2011, Aachen
  • Beckenbauer, T.; Alber, S.; Männel, M.: Lärmmindernde Fahrbahnbeläge: Was war, was ist und was wird sein?, in: Straße und Verkehr (CH), Heft 7/8, 2010
  • Männel, M.; Alber, S.: Technische Bemerkungen zur Nahfeldmessmethode CPX, Beitrag zur DAGA 2010, 15.-18.3.10, Berlin
  • Ressel, W.; Alber, S.; Eisenbach, C.D.; Dirnberger, K.: Einsatz von stratifizierenden Polymeren zur Verlängerung der akustischen Lebensdauer von offenporigen Asphalten durch Veränderung der Porenoberflächeneigenschaften, Beitrag zum 21. Stuttgarter Kunststoffkolloquium, 18./19. März 2009
  • Dirnberger, K.; Wurst, F.; Alber, S.; Ressel, W.; Eisenbach, C.D.: Polymertechnologie zur Modifizierung von Bitumenoberflächen in offenporigem Asphalt, Beitrag zum 21. Stuttgarter Kunststoffkolloquium, 18./19. März 2009
  • Ripke, O.; Alber, S.; Haselbauer, M.; Recknagel, C.: Improving porous asphalt by research on the clogging process, 4th Eurasphalt and Eurobitume Congress 21.-23.05.2008, Copenhagen, Denmark
  • Ressel, W.; Eisenbach, C.D.; Alber, S.; Bergk, B.; Wurst, F.: Enduring traffic noise reduction with porous asphalt improved by polymer technology, Proceedings 4th International SIIV (Società Italiana Infrastutture Viarie) Congress "Advances in Transport Infrastructures and Stakeholders Expectations", Palermo, Italy, 12.-14. September, 2007
  • Ressel, W.; Eisenbach, C.D.; Bergk, B.; Alber, S.; Wurst, F: Polymertechnologie zur Herstellung von verbessertem Mischgut für offenporige Asphaltdeckschichten, Verbundprojekt Leiser Straßenverkehr 2, Poster zum 23. Weltstraßenkongress (23rd World Road Congress), 17.-21. September 2007, Paris (im Rahmen einer Gesamtvorstellung des Verbundprojekts auf diesem Kongress)
  • Alber, S.; Ressel, W.; Eisenbach, C.D.; Bergk, B.; Wurst, F.: Asphalttechnologische Möglichkeiten zur dauerhaften Reduzierung der Lärmpegel in offenporigen Asphalten, Beitrag zur DAGA 2007, 19.-22.3.07, Stuttgart
  • Ressel, W.; Eisenbach, C.D.; Alber, S.; Bergk, B.: Enduring traffic noise reduction by improved porous asphalt. Beitrag zur EURONOISE-Konferenz 2006, Tampere, Finnland, 30. Mai- 1. Juni 2006.
  • Ressel, W.; Eisenbach, C.D.; Alber, S.; Bergk, B.: “Enduring traffic noise reduction by improved porous asphalt” - Acta Acustica United With Acustica, Vol. 92, Suppl. 1, Sonderbeilage zur EURONOISE 2006, May-June 2006, S. S66.
  • Alber, S.: Wasserabfluss von Fahrbahnoberflächen, Diplomarbeit Nr. 460, Institut für Straßen- und Verkehrswesen, Universität Stuttgart, 2003
  • OES - Oberflächeneigenschaften von Straßenbefestigungen
  • PMS - Pavement Management Systeme (Vorlesungen zum Thema Erhaltungsbauweisen)
  • SBT1 - Straßenbautechnik I (Übungen)
  • SEI - Straßenentwurf innerorts (Vorlesung)
  • LUS - Lärmschutz und Umweltwirkungen an Straßen (Vorlesung)
  • seit 07/2012 Akademischer Rat am Institut für Straßen- und Verkehrswesen der Universität Stuttgart
  • 04/2009 - 06/2012 Beratungs-, Mess- und Projektingenieur im Bereich Straßenverkehrsakustik und geräuschmindernde Fahrbahndeckschichten beim Ingenieurbüro Müller BBM GmbH
  • 06/2003 - 03/2009  Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Straßen- und Verkehrswesen der Universität Stuttgart
  • 10/1997 - 05/2003 Studium des Bauingenieurwesens mit Vertiefungsrichtung Verkehrswesen an der Universität Stuttgart, Abschluss als Diplom-Ingenieur

Das Institut für Straßen- und Verkehrswesen besteht aus dem Lehrstuhl für Straßenplanung und Straßenbau und dem Lehrstuhl für Verkehrsplanung und Verkehrsleittechnik.

Der Lehrstuhl für Straßenplanung und Straßenbau beschäftigt sich mit planerischen, verkehrstechnischen und bautechnischen Fragestellungen im Hinblick auf Sicherheit, Leistungsfähigkeit, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit von Straßenverkehrsanlagen.

Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Entwicklung und Anwendung von Modellierungs- und Simulationsmethoden für die Prozesse beim Entwurf, Bau und Betrieb von Straßen.

Der Lehrstuhl für Verkehrsplanung und Verkehrsleittechnik beschäftigt sich mit der verkehrsträgerübergreifenden Planung und Steuerung des Verkehrsangebotes.

Im Mittelpunkt aktueller und zukünftiger Forschung stehen dabei die Themen system-übergreifende Integration von Planung und Steuerung, Wirkungsmodelle für die Analyse von Verkehrsnetzen, Wirkungsmodelle für die Steuerung des Verkehrsablaufs und Quali-tätsmanagement im Verkehr.

Zum Seitenanfang