Das Institut für Straßen- und Verkehrswesen besteht aus dem Lehrstuhl für Straßenplanung und Straßenbau und dem Lehrstuhl für Verkehrsplanung und Verkehrsleittechnik.

Der Lehrstuhl für Straßenplanung und Straßenbau beschäftigt sich mit planerischen, verkehrstechnischen und bautechnischen Fragestellungen im Hinblick auf Sicherheit, Leistungsfähigkeit, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit von Straßenverkehrsanlagen.

Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Entwicklung und Anwendung von Modellierungs- und Simulationsmethoden für die Prozesse beim Entwurf, Bau und Betrieb von Straßen.

Der Lehrstuhl für Verkehrsplanung und Verkehrsleittechnik beschäftigt sich mit der verkehrsträgerübergreifenden Planung und Steuerung des Verkehrsangebotes.

Im Mittelpunkt aktueller und zukünftiger Forschung stehen dabei die Themen system-übergreifende Integration von Planung und Steuerung, Wirkungsmodelle für die Analyse von Verkehrsnetzen, Wirkungsmodelle für die Steuerung des Verkehrsablaufs und Quali-tätsmanagement im Verkehr.

Ihre Ansprechpartner

Dieses Bild zeigt Ressel
Prof. Dr.-Ing.

Wolfram Ressel

Institutsleiter und Inhaber des Lehrstuhls für Straßenplanung und Straßenbau

Dieses Bild zeigt Friedrich
Prof. Dr.-Ing.

Markus Friedrich

Inhaber des Lehrstuhls für
Verkehrsplanung und Verkehrsleittechnik